FTC

Fair Trade Cashmere

Der Ursprung der Kaschmir Wolle liegt in der indischen Region Kaschmir, die schon seit vielen Jahrhunderten von erfahrenen Handwerkern und Hirten bewohnt wurde. Erste Aufzeichnungen der Römer, die Region damals erkundeten, deuten darauf hin, dass die Produktion und Verarbeitung von Kaschmir Wolle schon vor mehr als 1800 Jahren in der Region durchgeführt wurde.

Im 16. Jahrhundert wurde die Region von den mongolischen besetzt, die die Kaschmir Produktion gezielt förderten. Cashmere Wolle wurde aufgrund ihrer Weichheit und dem angenehmen Tragegefühl auch sehr oft als Handelsware in europäische Länder gebracht.

Viele Kaschmir Schals und Tücher wurden zur damaligen Zeit in Srinigar die Hauptstadt der Region Kaschmir gewebt. Die Tücher wurden sehr häufig von Königen und Adligen aus Persien und Afghanistan getragen. Aufgrund ihrer luxuriösen Eigenschaften wurde Cashmere Kleidung schnell zu einem Symbol für Reichtum und Luxus.

Nach dem Ägypten Feldzug von Napoleon im Jahr 1792 fanden die Cashmere Tücher eine rasche Verbreitung in Europa. Zwischen 1850-1860 verdoppelte sich die Einfuhr von Kaschmir Kleidung aus Indien nach Europa.

Mit Beginn der Industrialisierung wurden Kaschmirfasern zu einem festen Bestandteil europäischer Luxuskleidung. Im Laufe der letzten Jahre haben auch viele internationale Designer wie Agnona, FTC Cashmere oder Brunello Cucinelli den luxuriösen Stoff entdeckt und nutzen ihn für die Herstellung ihrer hochwertigen Kollektionen.

www.cashmereworld.com

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH

Haben Sie Fragen zu den einzelnen Labels?

Ralf 
tel: +43 (0)5256 6372
mail: ralf@lohmann.at

Lohmann GmbH & Co KG

Gurglerstrasse 10
A-6456 Obergurgl
Tel. +43 (0)5256-6372
Fax +43 (0)5256-63725
E-Mail: lohmann@lohmann.at
www.obergurgl-sport.com